11. September  2022. 20.00 Uhr

PIAZZOLLA 100X100

Konzerttickets: CHF 50.-

Ein Rezital zu Ehren Astor Piazzolla mit Werken von ihm, arrangiert vom Juan Esteban Cuacci. Unter seiner Leitung wird die Sängerin Gabriela Bergallo und einem 9 Köpfige Ensemble: das Piccolo Musikfestival Kammerorchester die besten Tangos des Argentiniers aufführen, der das Genre erneuerte und diese Musik in die prestigeträchtigsten Säle des Planeten brachte. 

Share on:

Ticket Buchung

Künstler

PIAZZOLLA 100 x 100
Tango Nuevo Konzert

Gabriela Bergallo: Gesang. Juan Esteban Cuacci: Leitung 

Piccolo Musikfestival Kammerorchester: Elizabeth Harringer (Geige), Tobias Staub (Geige), Johannes Gürth (Bratsche), Stefania A. Veritá (Cello), Federico Abraham (Kontrabass), Pamela Stahel (Flöte), Roberto Petroli (Klarinette), David Bruchez-Lalli (Posaune), Juan Esteban Cuacci (Piano)

Ein Rezital zu Ehren Astor Piazzolla mit Werken von ihm, arrangiert vom Juan Esteban Cuacci. Unter seiner Leitung wird die Sängerin Gabriela Bergallo und einem 9 Köpfige Ensemble: das Piccolo Musikfestival Kammerorchester die besten Tangos des Argentiniers aufführen, der das Genre erneuerte und diese Musik in die prestigeträchtigsten Säle des Planeten brachte.

Astor Piazzolla 1921-1992 Astor Piazzolla, der unbestrittene Grosse Mann des argentinischen modernen Tangos, verbrachte einen großen Teil seiner Kindheit und Jugend in New York. Dort lernte er Klavier, Bandoneon, Jazz und klassische Komponisten spielen.

Er arbeitete in Buenos Aires als Bandoneonist und Arrangeur mit bedeutenden Tangoorchestern. Dann gründete er sein Eigenes. 1955 bildete er sein bewundernswertes Oktett und später, sein "Quinteto Nuevo Tango", in dem alle hervorragende Solisten waren. Astor Piazzolla baute eine einzigartige Musik.

Dank seines Talents und seines unermüdlichen Geistes sprengte er die Grenzen des Tango und ging über das hinaus, was man sich damals für dieses Genre vorstellen konnte, indem er Elemente aus Jazz, Klassik und zeitgenössischer Musik einfließen ließ.

Er revolutionierte den Tango und brachte ihn auf sein höchstes Niveau. Kraft, Raserei, Nostalgie, Besinnung, Besessenheit, Süße, Intensität... In seinen Tangos hört man die Stadt Buenos Aires.



02. September  2022 - 04. September  2022
Oberdorffest
Freitag: 19.00 - 04.00 Uhr. / Samstag: 12.00 - 04.00 Uhr. / Sonntag: 11.00 - 20.00 Uhr
Oberdorffest.ch Durchgehend Bar und Restaurant Betrieb im Park. Öffnungszeiten:Freitag, 19.00 - 04.00 UhrSamstag, 12.00 - 04.00 UhrSonntag, 11....
07. September  2022 - 11. September  2022
17. Piccolo Musikfestival 2022
20.00 Uhr
Rhythmus, Leidenschaft, Sinnlichkeit, Melancholie und überschäumende Lebensfreude: Wer in diese Welt eintauchen möchte, muss nicht weit...
07. September  2022
Leonardo Ferreyra TANGO STRING QUARTET
20.00 Uhr
Das Repertoire des Quartetts umfasst Tangoarrangements, die zwischen den sechziger Jahren bis heute von den bekanntesten Tangokomponisten speziell fu&...
08. September  2022
Noite Brasil
20.00 Uhr
Gabriela Bergallo präsentiert zusammen mit renommierten internationalen Musikern ein Programm, das wärmende Klänge aus Brasilien _Volks...
09. September  2022
Bouye
20.00 Uhr
Eine explosive Mischung von Musikstilen unterschiedlicher Kulturen voller feurigem Soul, afrikanischen Rhythmen, jazzigen Melodien & Good Vibes....
10. September  2022
Quinteto Flamenco
20.00 Uhr
Ein Format, das mit den traditionellen Seh- und Empfindungsgewohnheiten des Flamenco bricht, das sich von den Klängen des Jazz durch das Klavier ...

Kontakt
Teatro Di Capua

Oberdorfstrasse 16
8424 Embrach

T: + 41 44 865 29 29
F: + 41 44 865 70 80
info@teatrodicapua.ch