Johannes Gürth

Share on:


Johannes Gürth, Viola, stammt aus Wien und spielte 2 Jahre als ständiger Zuzüger der Wiener Staatsoper (Philharmoniker). Parallel dazu frönte er der österreichischen Volksmusik mit den „Banklgeigern“. Er war 2 Jahre Solobratschist der Camerata Salzburg mit Sandor Vegh. Johannes studierte nach Wien, Bern und Salzburg 1989 am Banff Centre of Fine Arts in Canada/Alberta. Seit 1990 ist er Mitglied des Tonhalle-Orchesters Zürich, von «Salon Passion» sowie des «Wiener Salon Ensembles». Er wirkte in ca. 25 Kammermusikprojekten der Tonhalle Zürich mit und erhielt Einladungen zu Konzerten in Deutschland und Österreich. Weitere Interessen sind Alte Musik, Pop, Jazz, eigene Songs und das Saxophon!

Projects


Kontakt
Teatro Di Capua

Oberdorfstrasse 16
8424 Embrach

T: + 41 44 865 29 29
F: + 41 44 865 70 80
info@teatrodicapua.ch