Roberto Hacaturyan

Share on:


Brasilianisches Temperament gemischt mit schweizerischer Perfektion:

Roberto "Robbie" Hacaturyan ist ein genreübergreifender Multiperkussionist - ein Polyglott  in den Sprachen des Rhythmus, der sich zwischen Tradition und Innovation bewegt. Als musikverrückter Sohn eines Armeniers und einer Sizilianerin kam er früh mit den Rhythmen aus dem Kulturkreis seines Vaters in Berührung. Robbie’s grenzenlose Neugier für die perkussive Sprache der Rhythmen führte ihn später zu ausgedehnten Studienaufenthalten in Ghana, Havanna, New York, Salvador da Bahia und dem Nahen Osten. Dadurch konnte er seinen stilistischen Fundus stetig erweitern, über die Jahre mit KünstlerInnen verschiedenster Sparten zusammen arbeiten und in zahlreichen Live- und/ oder Studioproduktionen mitwirken (siehe oben).   Robbie verfolgt das Ziel, bestehende Stücke zu bereichern, ihnen bestimmte Akzente und Farben zu geben, sie zu „salzen und zu pfeffern“ und eine zusätzliche Ebene zum klassischen Schlagzeug herzustellen. Oder aber er übernimmt dessen tragende Funktion in einem hybriden Setup, das sich zwischen erdiger Perkussion und leichtem Drum-Set bewegt. Es reizt ihn immer wieder aufs Neue, bestehende Grenzen aufzubrechen - Traditionelles mit Modernem oder Archaisches mit Futuristischem zu verbinden; etablierte Muster neu auszulegen. Robbie war lange auch MC & Sänger der Band Lariba, mit der er in Europa und den USA auf Tournee war. Neben der Tätigkeit als Musiker, übernimmt er als studierter Musikethnologe und Kulturvermittler immer wieder Mandate im kulturellen Bereich.  

Projects


Kontakt
Teatro Di Capua

Adresse
Oberdorfstrasse 16
8424 Embrach

T: + 41 44 865 29 29
F: + 41 44 865 70 80
info@teatrodicapua.ch