Ana Belkis Zamora

Share on:


Geboren in Havanna, Kuba im Januar 1965, Ana Belkis Zamora begann ihre künstlerische Karriere 1978/79 während ihres Studiums in der Sekundarschule und Gymnasiums in Wettbewerben und Theater- und Tanzfestivals.

Mit 18 Jahren wurde sie in einem Casting, geleitet von Olga Flora und Ramón Díaz für die „Compañía Nacional de Pantomima de Cuba“ („Nationale Gesellschaft der Pantomime von Kuba“).

Tägliches Training in klassischem Ballet, zeitgenössischem und afro-kubanischem Tanz, Körperausdruck, den Techniken nach Etienne Decroux und der Technik der kubanischen Pantomimen- Kunst führten dazu, dass sich Ana Belkis Zamora für das „Erste Niveau“ (höchste erreichbare Stufe) der „Szenischen Künste“ qualifizieren konnte.

1987/88: Arbeiten als unabhängige Schauspielerin

 

1988: Ensemble “Estudio Lírico” unter der Leitung von: Alina Sanchez

 

1988/89: Ensemble “Raíces profundas” unter der Leitung von: Juan de Dios Ramos

 

1989 – 1993: Ensemble “Grupo Teatro Arte Popular” unter der Leitung von: Tito Junco

 

1991 – 1992: Pantomimen-Theater-Projekt “Aláncoro” präsentiert im Theater “Garcia Lorca”

 

1993 – 1996: Mitwirkung in Star-Programmen des Kubanischen Fernsehens:

 

1993 – 1997: Pantomimen-Ensemble “Teatro del Mimo Clan” unter der Regie von Julio Capote

 

 

1997: Internationale Tourneen:

 

- Festival de Pantomima de Buenos Aires / Argentinien

 

- Demonstrativ-Festival “Cervantino” in México City

Projects


Kontakt
Teatro Di Capua

Adresse
Oberdorfstrasse 16
8424 Embrach

T: + 41 44 865 29 29
F: + 41 44 865 70 80
info@teatrodicapua.ch