Daniel Messina

Share on:


Daniel Messina wurde am 9. April 1965 in José C. Paz, Buenos Aires, Argentinien geboren.

Mit sechs Jahren begann er, Schlagzeug und Gitarre zu spielen. Fast 10 Jahre lang lernte er Schlagzeug autodidaktisch, indem er mit Hilfe eines Buches von Gene Krupa zu verschiedenen Platten trommelte. Sein erster Lehrer war Omar Belmonte, bei dem er etwa drei Jahre lang Unterricht nahm. Danach lernte er fünf Jahre lang bei Elias "Chiche" Heger in der Escuela Nacional de Batería y Percusión. 
Während dieser Zeit spielte er in verschiedenen Bands, wie z.B. Apertura, Quinteto el Quartetazo, oder dem Baden JazzQuartett.

Von Oktober 1989 bis Juni 1991 schrieb er außerdem eine Workshop-Kolumne in der Musikzeitschrift "El Musiquero".

Im Oktober 1991 wanderte Daniel Messina nach Deutschland aus.

Seit 1993 ist er Dozent im drum department Stuttgart .

Im Jahr 1996 gründete er in Deutschland die "Daniel Messina Band mit der er sein bereits im Jahre 1989 in Argentinien begonnenes Projekt mit eigenen Kompositionen und Arrangements fortsetzt.

Im Januar 2001 startete Daniel Messina mit seiner Band die erfolgreiche Konzertreihe in Stuttgart, die sich inzwischen zu einem "kultverdächtigen" Treffpunkt entwickelt hat und nun bereits mit großer Resonanz, im BIX-Jazzclub in das siebte Jahr geht.

Fast 11 Jahren Zusammenarbeit mit  Barbara Dennerlein. Musikalisch haben sie hunderte Konzertauftritte und Tourneen fast rund um die Welt zu einer Einheit reifen lassen. Eine faszinierende musikalische Symbiose.

Preise / Auszeichnungen:

1984 Preis "Parque Norte" Buenos Aires, Argentinien (mit Apertura)

1986 1. Preis T.V. "Todo Nuevo 1986"(mit Apertura) 

1986 1. Preis im Popularmusikwettbewerb der Universität Belgrano (mit Apertura) 

1987 1. Preis Juventudes Musicales de la República Argentina (mit Apertura) 

1988 Stipendium 2. Jazz-Seminar Valle de las Leñas, Mendoza, Argentinien

2000 Musiker des Monats, Oktober 2000  Música en Internet, Argentinien

2001; Künstler des Monats, August 2001, drumsweb, Argentinien 

2001, "Love Letters", Barbara Dennerlein Duo, CD des Monats August 2001, Keyboards Magazin, Deutschland

2003, mit Barbara Dennerlein Duo: "Jazz Eaters Award" for the best Jazz performance, Kaunas Jazz Festival, Litauen

2006 Musiker des Tages" 01.05.2006, Jazz-Kalender, Germany

Tourneen
Inzwischen hat Daniel Messina verschiedene Tourneen quer durch Südamerika, Europa und Asien unternommen. Unter anderem  war er in Argentinien, Uruguay, Deutschland, der Schweiz, Österreich,  Belgien, Holland, Frankeich, Portugal, Italien, Georgien, Turkmenistan, Aserbaidschan, Armenien, Slowenien, Polen, Kazachstan, Uzbekistan, Kirgiztan, England, Kroatien, Ungarn, Japan, Norwegen, Litauen, Estland, Russland, Israel und Luxemburg

Konzerte mit:
Daniel Messina Band, Barbara Dennerlein, Ernie Watts, Duo Sinesi & Messina, Wolfgang Schmid, Rhoda Scott, Wolfgang Lackerschmid, Hakim Ludin, Stefanie Schlesinger, Bob Degen, Dieter Seelow, Melva Houston, Viviane de Farias, Bodil Niska, Franco Petroca, Lorenzo Petrocca, Real Blues Band, Nora Sarmoria, Viewpoint Orchestra, Angela Balhorn Quartet, Rossana & Zelia, Tree-ho, Mouyeé, Vum-Vum Kamusasadi, Yanomani, Pablo Vázquez Trio, Apertura, Quinteto el Quartetazo, Ente, Tobogan, Patricia Andrade, Marcelo San Juan, Baden Jazz Quartet, Santiago Suarez, Coro de la Fundación San Telmo, Coro Polifónico Municipal de la Matanza.

 

 

 

Projects


Kontakt
Teatro Di Capua

Adresse
Oberdorfstrasse 16
8424 Embrach

T: + 41 44 865 29 29
F: + 41 44 865 70 80
info@teatrodicapua.ch