13. September  2018. 20.15 Uhr

Corin Curschellas & La Nova

Eintritt 45.- (reduziert 40.-)

Gewinnerin des “Bündner Kulturpreis 2018

Rätisch alpine Lied Renovation

“Seit etlichen Jahren befasse ich mich in meiner musikalischen Wurzelsuche mit rätoromanischen Liedern aus der mündlichen Tradition."

Share on:

Reservation

Künstler

Corin Curschellas & La Nova

HÖRBARGEMACHTEBERGWELTAUS DERVOGELPERSPEKTIVE

“Das jüngste musikalische Projekt von Corin Curschellas heisst La Nova und ist ein grosser Wurf.

Nomen est omen, denn dieses Projekt ist tatsächlich ein Novum. Zusammen mit Markus Flückiger(Schwyzerörgeli), Vera Kappeler(Piano), Anna Trauffer(Bass) und Peter Conradin Zumthor(Schlagwerk) erforscht Curschellas einmal mehr neues Terrain: Die Klangerforschung der musikalischen Topographie der Rumantschia findet ihren Fortgang – traditionelle romanische Lieder werden neu vermessen und verortet.

Das Zusammentreffen der Ausnahmekönner ist ein Glücksfall. Selten hat man ein solch stimmiges Ineinanderfliessen unterschiedlichster musikalischer Strömungen vernommen. Das traditionelle Volkslied hat seinen Platz neben kammermusikalisch geprägten Liedern sowie Balladen. «Jedes Lied hat eine eigene Atmosphäre und bildet eine eigene Klanglandschaft.»So sind die Stücke teilweise sehr rhythmisch, bisweilen beinahe von sprödem Charme, andere wieder zart-fragiler Art.

Die Musik von La Nova besticht einerseits aufgrund der kreativen Ausdruckskraft, andererseits durch eine grosse Klarheit im Spiel.

Die Ausnahmemusiker setzen eine leuchtende Wegmarke in der Landschaft der neuen Schweizer Volksmusik.” -  Adrian Vieli

https://www.corin.ch/new-projects/la-nova/



Kontakt
Teatro Di Capua

Adresse
Oberdorfstrasse 16
8424 Embrach

T: + 41 44 865 29 29
F: + 41 44 865 70 80
info@teatrodicapua.ch